Zukunftshöfe

Fam. Schwarz: Mit Wild den Bock abgeschossen

Unweit von Linz geht Familie Schwarz der Farmwildhaltung nach. Das Fleisch wird nicht nur erfolgreich vermarktet, sondern auch  zu erstklassigen Spezialitäten veredelt – die Konsumenten freut‘s. Sie besuchen gerne die neue Schmankerl-Hütte und kaufen dort Würste, Rohschinken oder Hirschragout im Glas ein.

Mair im Mairhof: Heimisch, frisch und „hofkirchnerisch“

In Hofkirchen im Traunkreis, im „Dreistädtedreieck“ zwischen Linz, Steyr und Wels, befindet sich der Vierkanter der Familie Neubauer. Dieser wurde 2011 von Johannes Neubauer, Abschluss HBLA St. Florian, und seiner Frau Maren, Lehre zur Einzelhandelskauffrau, übernommen. Der konventionell bewirtschaftete Betrieb mit arrondierten Flächen profitiert von seiner Vielfältigkeit und den Ideen der Betriebsführer.